• Vienna State Opera, Austria

Wiener Staatsoper

Wien, Österreich

Betrachtet man das Wiener Staatsoper Gebäude von seiner Vorderfront her, so hat man jenen historischen Teil vor sich, der vom ursprünglichen Bau von 1869 erhalten geblieben ist. Die Fassaden sind im Renaissance-Bogenstil gehalten. Der hintere Teil des zweiteiligen Baus ist deutlich breiter und enthält die Bühne und die dazugehörigen Räumlichkeiten, der schmälere Vorderteil enthält das Auditorium und dem Publikum zugängliche Nebenräume. Die senkrecht auf den Haupttrakt stehenden Querflügel dienten ursprünglich als Wagenvorfahrten. An den Quertraktfronten findet man die Wappendarstellungen der österreichisch-ungarischen Monarchie.

Betritt man durch eine der Türen der Hauptfront gewinnt man einen unmittelbaren Eindruck vom Interieur des alten Opernhauses, das am 12. März 1945 zum größten Teil zerstört wurde. In der ursprünglichen Form erhalten blieben die ganze Hauptfront und mit ihr das Hauptvestibül, die zentrale Treppenanlage, Schwindfoyer und Loggia sowie der Teesalon im ersten Stock.


Termine

  • Verkauf bis 20. Aug 2018, 18:00

  • Verkauf bis 20. Aug 2018, 17:15

Seite 1 / 1 1

Adresse

Wiener Staatsoper
Opernring 1
A-1010 Wien
Österreich
See on Google Maps

Transport

Wiener Staatsoper liegt in Wiens Zentrum.

Öffentlicher Nahverkehr:
Station Wien Oper (Kärntner Ring)
Tram: 1, 2, 62, D

Seating Information

Facilities

Aufzug: ja
Behindertentoilette: ja
Parkplatz: ja
Parkplatz für Busse: ja
Klimaanlage: ja