Trauersonate: Florian Noack spielt Chopin und Rachmaninow

Florian Noack, © PR

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Der belgische Pianist Florian Noack, ein aufsteigender Stern der klassischen Klavierszene, spielt Chopins 'Trauermarsch' neben Rachmaninows Hommage an den französisch-polnischen Meister, seine 'Variationen über ein Thema von Chopin'.

Chopins Klaviersonate Nr. 2 ist wahrscheinlich eines der berühmtesten Stücke des klassischen Klavierrepertoires.

Seite 1 / 1 1