×
  • Orchester der Deutschen Oper Berlin, © Photo: Bettina Stöß

Sinfoniekonzert: Prokofiev, Shostakovich, Tchaikovsky

Deutsche Oper Berlin, Berlin - Main stage

Sonntag
25. Mär
18:00

Sinfoniekonzert: Prokofiev, Shostakovich, Tchaikovsky

Deutsche Oper Berlin, Berlin - Main stage

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 72,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
72,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Sonntag
25. Mär
18:00

Sinfoniekonzert: Prokofiev, Shostakovich, Tchaikovsky

Deutsche Oper Berlin, Berlin - Main stage

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 72,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
72,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Sonntag
25 Mär
18:00

Sinfoniekonzert: Prokofiev, Shostakovich, Tchaikovsky

Deutsche Oper Berlin, Berlin - Main stage

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 72,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
72,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Das Orchester der Deutschen Oper wird von Michele Mariotti in zwei Symphonien von Tschaikowski und Prokofjew sowie einem Klavierkonzert von Schostakowitsch geführt.

Programm

  • Prokofjew, Sergei Sergejewitsch
    Symphony No. 1 in D Major, op. 25, "Classical"
  • Schostakowitsch, Dmitri Dmitrijewitsch
    Piano Concerto no. 1
  • Tschaikowski, Peter I.
    Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Orchestra of the Deutsche Oper Berlin (Orchester)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Tosca: Deutsche Oper Berlin

    Mi 21 Mär 2018, 19:30

    Berlin, Deutsche Oper Berlin
  • Das Wunder der Heliane: Deutsche Oper Berlin

    Do 22 Mär 2018, 19:30

    Berlin, Deutsche Oper Berlin
  • Cavalleria rusticana & Der Bajazzo: Deutsche Oper Berlin

    Sa 31 Mär 2018, 19:30

    Berlin, Deutsche Oper Berlin