Péter Eötvös, Kristóf Baráti und das Concerto Budapest

Budapest, Müpa Budapest — Bela Bartok National Concert Hall

Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
23

Über die Veranstaltung

In diesem mit Spannung erwarteten Konzert können Sie den lieblichen Klängen klassischer Musik von Debussy und Eötvös in Budapests wertvollem und weltberühmtem Palast der Künste lauschen.

Das Budapester Müpa‐Publikum kann gleichzeitig die Kunst des Komponisten und Dirigenten Eötvös genießen.

Palast der Künste


Das MÜPA Budapest ist ein Mehrzweck‐Kultur‐ und Kunstzentrum im Budapester Millenniumsviertel. Der ehemalige "Palast der Künste" beherbergt drei Kultureinrichtungen — die nationale Bartok‐Konzerthalle, das Festspielhaus und das Ludwig‐Museum. Das 2005 eröffnete Zentrum fiel sofort durch seine hochmoderne Architektur und seine funktionell‐schlichte Innenausstattung auf. Das MÜPA hat sich zum Ziel gesetzt, moderne Kunst vorzustellen und gleichzeitig alte Traditionen zu würdigen und die ungarische Kunst einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Der Bartok‐Konzertsaal beherbergt eine großartige Orgel, eine der größten in Europa. In dem Gebäudekomplex finden zahlreiche Veranstaltungen statt, von der Oper über Tanz bis hin zu Konzerten mit zeitgenössischer Musik.

Programm

  • Eötvös, Peter – Siren’s Song
  • Eötvös, Peter – Alhambra (Violin Concerto No. 3) – premiere in Hungary
  • Debussy, Claude – The Afternoon of a Faun
  • Debussy, Claude – Ibéria
Programmänderung vorbehalten

Künstler

Dirigent: Eötvös, Peter
Violine: Baráti, Kristóf
Orchester Ensemble: Concerto Budapest

Adresse

Müpa Budapest, Komor Marcell sétány 1., Budapest, Ungarn — Google Maps

Gift card