×
  • Collegium Vocale Gent, © Photo: Michiel Hendrickx

  • Dorothee Mields, © Photo: A. Vandervegt

  • Philippe Herreweghe, © Photo: Michiel Hendryckx

  • Concertgebouw Amsterdam, Main Hall, © Photo: Hans Roggen

Herreweghe & Collegium Vocale Gent: Johannes-Passion

Concertgebouw, Amsterdam - Main Hall

Montag
19. Mär
20:15

Herreweghe & Collegium Vocale Gent: Johannes-Passion

Concertgebouw, Amsterdam - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 83,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
83,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Montag
19. Mär
20:15

Herreweghe & Collegium Vocale Gent: Johannes-Passion

Concertgebouw, Amsterdam - Main Hall

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 83,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
83,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Montag
19 Mär
20:15

Herreweghe & Collegium Vocale Gent: Johannes-Passion

Concertgebouw, Amsterdam - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 83,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
83,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Seien Sie Teil der Ostertradition, die die Jahrhunderte umspannt. Weltberühmt für seine Expertise im Repertoire der Frühen Musik dirigiert Philippe Herreweghe Bachs Johannes-Passion.

Philippe Herreweghe leitet sein eigenes Ensemble, das Collegium Vocale Gent, und erzählt mit einer beeindruckenden Besetzung aus Solisten wie Maximilian Schmitt als Evangelist und dem kroatischen Bass Krešimir Stražanac als Christus die Passionsgeschichte nach dem Apostel Johannes.

Ungefähre Spielzeit (min.): 140

Programm

  • Bach, Johann Sebastian
    Johannes-Passion, BWV 245
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • Collegium Vocale Gent (Chor)
    Das Collegium Vocale Gent ist ein 1970 von dem aus Gent stammenden Philippe Herreweghe gegründeter Chor.

    In den 1970er Jahren war das Collegium Vocale einer der ersten Chöre, der die Erkenntnisse der Historischen Aufführungspraxis anwandte.

    Das Collegium Vocale verdankt seinen Ruf vor allem der Interpretation der Werke von Komponisten des norddeutschen Barock, wie Bach und Heinrich Schütz. Das Repertoire des Chores umfasst inzwischen Werke der Renaissance bis hin zur Romantik.

    Seit 1989 besteht das Orchester des Collegium Vocale Gent, das sich je nach Bedarf aus erstklassigen internationalen Barockinterpreten zusammensetzt, um gemeinsam mit dem Chor aufzutreten.
  • Herreweghe, Philippe (Dirigent)
    Herreweghe ist einer der Protagonisten der historischen Aufführungspraxis. Seit 1970 leitet er das Collegium Vocale Gent, das sich sowohl mit vorbarocker Musik beschäftigte als auch wegweisende Einspielungen der Kantaten von Johann Sebastian Bach vorlegte. Dem Chor wurde 1989 ein auf Originalinstrumenten spielendes Ensemble zur Seite gestellt. Herreweghe ist ebenfalls Leiter des in Paris beheimateten Orchesters 'Ensemble des Champs Elysées'.
  • Mields, Dorothee (Solist)
    Soprano
  • Guillon, Damien (Solist)
    Alto
  • Schmitt, Christian (Solist)
  • Tritschler, Robin (Tenor)
  • Kooij, Peter (Solist)
    bass

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Nicola Benedetti: Bach und Ysaÿe

    Mo 12 Mär 2018, 20:15

    Amsterdam, Concertgebouw
  • Quatuor Arod: Mendelssohn, Beethoven, Attahir

    Mi 14 Mär 2018, 20:15

    Amsterdam, Concertgebouw
  • Einführung in Schuberts 'Rosamunde'-Quartett

    Do 15 Mär 2018, 20:15

    Amsterdam, Concertgebouw