Goldberg-Variationen: Jean Rondeau spielt Bach

Jean Rondeau, © Photo: Baghir

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Bewundern Sie den Cembalovirtuosen Jean Rondeau, der sich eines Monuments der Tastenliteratur annimmt: Bachs anspruchsvollen Goldberg-Variationen.

Das 1991 geborene französische Wunderkind gilt als einer der begabtesten Musiker seiner Generation und wurde als 'Meister seines Instruments' und 'krasser Virtuose' beschrieben. Seine Auftritte werden für ihre Virtuosität und Frische gepriesen. Er spielt eine aktive Rolle im erneuerten Interesse an seinem Instrument, das im Zentrum der Musik der Renaissance und des Barocks stand, und für das der Großmeister Johann Sebastian Bach einige seiner schönsten Werke schrieb.

  • Die Magie des klassischen Quartetts: Mozart, Haydn, Jadin

    Nur noch wenige Tickets verfügbar

Seite 1 / 2 1 2