×
  • Andris Nelsons, © Photo: Marco Borggreve

  • Yefim Bronfman, © Photo: Dario Acosta

Gewandhausorchester Leipzig & Yefim Bronfman

Auditorio Nacional de Música, Madrid - Main Hall

Samstag
05. Mai
19:30

Gewandhausorchester Leipzig & Yefim Bronfman

Auditorio Nacional de Música, Madrid - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 200,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
200,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Freie Sitzplatzwahl
Freie Platzwahl innerhalb der gewählten Kategorie.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
05. Mai
19:30

Gewandhausorchester Leipzig & Yefim Bronfman

Auditorio Nacional de Música, Madrid - Main Hall

Freie Sitzplatzwahl
Freie Platzwahl innerhalb der gewählten Kategorie.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 200,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
200,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Samstag
05 Mai
19:30

Gewandhausorchester Leipzig & Yefim Bronfman

Auditorio Nacional de Música, Madrid - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 200,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
200,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Freie Sitzplatzwahl
Freie Platzwahl innerhalb der gewählten Kategorie.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Das Gewandhausorchester Leipzig führt, gemeinsam mit dem legendären Pianisten Yefim Bronfman, Werke von Brahms und Beethoven auf. Dirigent Andris Nelsons leitet die Musiker in diesem Konzert im Auditorio Nacional in Madrid.

Künstler

  • Gewandhausorchester Leipzig (Orchester)
    Das Gewandhausorchester Leipzig ist ein Sinfonieorchester mit Sitz in Leipzig. Es gehört zu den berühmtesten Orchestern und gilt mit derzeit etwa 175 Berufsmusikern als weltweit größtes Berufsorchester.

    Viele bedeutende musikalische Werke fanden durch das Orchester ihre Uraufführung. Das Gewandhausorchester hat sich im Laufe der Zeit zu einem der renomiertesten, wenn nicht sogar dem renomiertesten Klangkörper der Welt gemacht.
  • Nelsons, Andris (Dirigent)
  • Bronfman, Yefim (Pianist)
    Geboren 1958 in Tashkent, emigrierte Yefim Bronfman im Alter von 15 Jahren mit seiner Familie nach Israel. Dort studierte er bei Arie Vardi, dem Leiter der Rubin Academy of Music in der Universität von Tel Aviv. Später vervollkommnete er seine Studien in den USA an der Juilliard School, dem Marlboro und dem Curtis Institute. Seine Lehrer waren u.a. Leon Fleisher und Rudolf Serkin. Sein internationales Debüt feierte er 1975 mit Zubin Mehta und dem Montreal Symphony .
    Im Jahre 1989 erhielt Yefim Bronfman die amerikanische Staatsbürgerschaft.

    Ein Exklusivvertrag verbindet Yefim Bronfman seit vielen Jahren mit Sony Classical. Er gewann 1997 den Grammy Award für seine Aufnahmen der drei Bartok-Klavierkonzerte mit Esa-Pekka Salonen und dem Los Angeles Philharmonic. Seine Diskographie beinhaltet Aufnahmen sämtlicher Mozart-, Brahms- und Bartok-Violinsonaten (mit Isaac Stern), alle fünf Prokofieff-Konzerte, die für den Grammy und Grammophone Award nominiert wurden sowie Rachmaninoffs Klavierkonzerte Nr. 2 und 3. Solo CDs beinhalten Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“, Stravinskys „Drei Szenen aus Petruschka“ und Tschaikowskis „Die Jahreszeiten“ zusammen mit Balakirevs „Islamey“ . 2002 wurde eine CD mit Emanuel Ax mit Werken von Rachmaninov veröffentlicht.

    Als hingebungsvoller Kammermusiker hat er mit dem Emerson-, Cleveland-, Guarneri- und Juilliard-Quartett zusammengearbeitet. Weitere langjährige Partner sind unter anderem Yo-Yo Ma, Joshua Bell, Lynn Harrell, Shlomo Mintz und Pinchas Zukerman.

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Gewandhausorchester Leipzig: Konzert in Madrid

    So 06 Mai 2018, 19:30

    Madrid, Auditorio Nacional de Música