Der Zigeunerbaron: Komische Oper Berlin

Lassen Sie sich von der beeindruckenden Architektur in Berlins atemberaubender Komische Oper Berlin überwältigen und vertiefen Sie Ihr Verständnis von Oper.

Komische Oper Berlin


Die Komische Oper Berlin gehört zur Stiftung Oper in Berlin mit Sitz in der gleichnamigen Oper. Das Theater durchlebte zahlreiche Höhen und Tiefen: Es wurde erstmals 1892 eröffnet, musste aber vier Jahre später wegen Konkurses schließen. Nach der Wiedereröffnung im Jahr 1898 wurde es zum beliebtesten Varietétheater Berlins, schloss aber 1933 wieder.

Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört und in den 1960er Jahren mit einem strengen und unauffälligen Äußeren vollständig wieder aufgebaut. Die unerwartete neobarocke Pracht beim Betreten des Gebäudes schafft die richtige Stimmung für ein klassisches Theatererlebnis. Das Hauptrepertoire der Komischen Oper sind Operetten und deutschsprachige Opern, aber auch große Barockopern und Musicals werden hier aufgeführt.

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card