• (c) Monika Rittershaus, Olaf Heine

West Eastern Divan Orchestra, Daniel Barenboim und Lang Lang in der Waldbühne Berlin

Berlin, Waldbühne — Main Amphiteatre

Freie Sitzplatzwahl  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
77

Über die Veranstaltung

Reisen Sie mit Lang Lang und Daniel Barenboim in die Vergangenheit, wenn sie das klassische Meisterwerk Bolero neben anderen Werken von Ravel, Debussy und de Falla in der atemberaubenden Waldbühne Berlin aufführen.

Eine spanische Nacht
Musikalische Bilder aus Spanien stehen im Mittelpunkt des Programms, mit dem Daniel Barenboim und das West‐Eastern Divan Orchestra im August 2022 zu ihrem traditionellen Open‐Air‐Konzert in die Waldbühne Berlin zurückkehren. Der Pianist Lang Lang übernimmt den virtuosen Solopart in de Fallas Nächte in spanischen Gärten. Auch Debussys Ibéria und Ravels Rapsodie espagnole werden für mediterrane Sommerabendstimmung sorgen. Der unsterbliche Boléro von Ravel bildet den Abschluss des Abends.

Programm

  • Ravel, Maurice – Rapsodie espagnole
  • de Falla, Manuel – Nächte in spanischen Gärten für Klavier und Orchester
  • Debussy, Claude – Ibéria (aus Images für Orchester)
  • Ravel, Maurice – Bolero
Programmänderung vorbehalten

Künstler

Orchester: West‐Eastern Divan Orchestra

Seit fast 20 Jahren ist das von Daniel Barenboim und Edward W. Said gegründete West‐Eastern Divan Orchestra als globaler Botschafter der kulturellen Verständigung ein Begriff in der Musikwelt. Die jungen Künstler aus Israel, Palästina, Syrien, Ägypten, dem Iran und anderen Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas bringen die Bereitschaft mit, über den Geist der Musik hinaus gemeinsam in Gesprächen und Diskussionen ein offenes Ohr für die Erfahrungen und Sichtweisen ihrer Kollegen zu entwickeln. Ein Höhepunkt der alljährlichen Sommertournee ist auch diesmal der Auftritt in der Berliner Waldbühne, die mit ihrer einmaligen Atmosphäre und ihrem begeisterungsfähigen Publikum ein ganz besonders passender Ort für die Spielfreude dieses Orchesters ist.

Dirigent Pianist: Barenboim, Daniel

Daniel Barenboims Leben findet mit einer Starbesetzung von musikalischen Schwergewichten auf verschiedenen Kontinenten statt und ist geschmückt mit herausragenden Leistungen und zahlreichen Auszeichnungen, Ehrungen und Preisen. Er wurde in Argentinien in eine russisch‐jüdische Familie geboren. Seine Karriere begann er 1952 als Pianist mit einem internationalen Debut in Wien und Rom, bevor er sich seiner jetzigen Beschäftigung als Dirigent und Intendant zuwendete. Barenboim ist heute Leiter der Staatsoper Berlin und der Staatskapelle Berlin. Diese Ensembles hat er mit seinem unverkennbaren persönlichen Geschmack und Anspruch geprägt.

Im Jahr 1999 rief Daniel Barenboim gemeinsam mit dem palästinensischen Literaturwissenschaftler Edward Said das West‐Eastern Divan Orchestra ins Leben. Mit diesem Ensemble, das junge Musiker aus Israel, Palästina und anderen arabischen und nordafrikanischen Ländern zusammenbringt, unternimmt er jeden Sommer internationale Konzertreisen.

Solist Pianist: Lang, Lang 朗朗

Von der New York Times als der 'heißeste Künstler auf dem klassischen Musikplaneten' bezeichnet, spielt Lang Lang regelmäßig ausverkaufte Solokonzerte in allen großen Städten dieser Welt.

Adresse

Waldbühne, Glockenturmstraße 1, Berlin, Deutschland — Google Maps

Gift card