Semperoper Dresden, © Photo: Mathias Creutziger

Oper Dresden

Informationen, Programm und Tickets

Genießen Sie eine Opernaufführung in Dresden, der Landeshauptstadt von Sachsen. Die Sächsische Staatsoper Dresden wurde 1667 als Opernhaus am Taschenberg gegründet. Das Opernhaus am Zwinger wurde 1719 eröffnet und führte bis 1756 Opern auf. Das erste Opernhaus am heutigen Standort der Semperoper wurde 1841 vom Architekten Gottfried Semper erbaut, brandete jedoch bereits 1869 während eines verheerenden Feuers aus. Auch die zweite Semperoper, die 1878 fertiggestellt wurde, ist während der Bombenangriffe auf Dresden im Februar 1945 vollständig zerstört worden. 1985 wurde die Semperoper, nach acht Jahren Bauzeit, wiedereröffnet. Seitdem bietet sie einzigartige Erlebnisse und setzt die lange Dresdner Operntradition fort.

04-04-2020 – 04-10-2020
  • Italienische Nacht – Arien von Puccini bis Verdi im Wallpavillon im Dresdner Zwinger

    Italienische Nacht – Arien von Puccini bis Verdi im Wallpavillon im Dresdner Zwinger

    Dresden, Dresdner Zwinger

    € 44,00
     
  • Ensemble Artaserse & Philippe Jaroussky: Dresdner Musikfestspiele

    Ensemble Artaserse & Philippe Jaroussky: Dresdner Musikfestspiele

    Dresden, Kulturpalast Dresden

    € 22,00
     
  • Amalie von Sachsens Oper 'Elvira': Dresdner Musikfestspielen

    Amalie von Sachsens Oper 'Elvira': Dresdner Musikfestspielen

    Dresden, Palais im Großen Garten

    € 23,00
     
  • Donna Leon: »Tiere und Töne«, Dresdner Musikfestspiele

    Donna Leon: »Tiere und Töne«, Dresdner Musikfestspiele

    Dresden, Schauspielhaus

    € 13,00