Rigoletto im Teatro Aurora, Florenz‐Scandicci

Florenz, Teatro Aurora — Main Hall

Freie Sitzplatzwahl  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
27

Über die Veranstaltung

Erleben Sie eine Oper wie nie zuvor in dieser erstaunlichen Aufführung von Rigoletto von Verdi im bemerkenswerten Teatro Aurora in Florenz.

Der Herzog von Mantua ist ein regelrechter Frauenheld. Bei einem Fest im Palast gibt er sich mit der verheirateten Gräfin Ceprano nicht zufrieden und offenbart, dass er auch in eine geheimnisvolle Frau verliebt ist, die er in der Kirche gesehen hat.
Der bucklige Hofnarr Rigoletto scherzt, der Herzog solle den Ehemann der Gräfin ermorden lassen. Graf Ceprano schwört, zur Strafe Rigolettos Mätresse zu entführen. Das Chaos bricht aus, als der ältere Graf Monterone auftaucht und den Herzog zur Rede stellt, weil er seine Tochter verführt hat — eine dritte Frau! Rigolettos Scherz geht zu weit, und der alte Mann verflucht ihn.

Rigolettos so genannte "Geliebte" ist in Wirklichkeit seine Tochter Gilda, die er zu Hause hinter Schloss und Riegel hält. Sie hat sich heimlich in den Herzog von Mantua verliebt, der in Verkleidung in ihre Kirche gekommen ist. Gilda wird vom Grafen Ceprano entführt und in die Fänge des Herzogs geliefert. Rigoletto heuert einen Meuchelmörder an, um sich zu rächen. Doch bevor der Tag zu Ende geht, wird der Fluch des alten Mannes seine tödliche Macht entfalten.

Giuseppe Verdi
Giuseppe Verdi war ein italienischer Opernkomponist. Schon in jungen Jahren erhielt er mit Hilfe eines Mäzens eine musikalische Ausbildung und beherrschte bald die italienische Oper. In seinen 30er Jahren wurde er zu einem der einflussreichsten Opernkomponisten in der gesamten Klassikszene. Seine bekanntesten Opern sind Il Trovatore, Rigoletto und La Traviata. Außerdem konnte er sich mit den Einnahmen aus seinen erfolgreichen Opern als Gutsbesitzer etablieren und sich auf sein Privatleben konzentrieren. Doch schon bald kehrte er mit seinem neuen populären Werk Aida 1871 und drei Meisterwerken auf die Bühne zurück: Otello, Requiem und Falstaff.

Programm

  • Verdi, Giuseppe – Rigoletto
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Rigoletto — Lisandro Guinis
Gilda — Ekaterina Shelehova
Duca di Mantova — Vladimir Reutov
Sparafucile — Alberto Bianchi Lanzoni
Maddalena — Alessandra Masini
Marullo — Max Medero
Giovanna — Cinzia Borsotti
Conte di Monterone — Alessandro Ceccarini
Conte di Ceprano — Mirco Felici
Contessa di Ceprano — Nicoletta Celati
Paggio — Katiuscia Baldini
Regia — Lisandro Guinis
Costumi — Sara Bianchi
Maestra Concertatrice — Claudia Gori
Ensemble, Coro & Compagnia d'Opera Italiana Firenze

Adresse

Teatro Aurora, Via S. Bartolo in Tuto, 1, Florenz, Italien — Google Maps

Gift card