• (c) Agathe Poupeney
  • (c) Agathe Poupeney
  • (c) Agathe Poupeney

Platée: Pariser Oper

Paris, Palais Garnier — Main Hall

Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
216

Über die Veranstaltung

Die Inszenierung von Rameaus "Platée" durch Regisseur Laurent Pelly und Dirigent Marc Minkowski ist ein Klassiker des Repertoires der Pariser Oper. In dieser Spielzeit kehrt die komische Oper mit einer komplett neuen Besetzung zurück.

Geschrieben für die Hochzeit von König Ludwig XV. und der "Infantin" Maria Theresia, machte sich Rameau in seiner Version der mythischen Geschichte einer nicht ganz so schönen Nymphe über das königliche Paar lustig.

Gesungen in Französisch, mit englischen und französischen Übertiteln.

Besetzung / Stab

Musikalische Leitung, Marc Minkowski
Regie, Laurent Pelly
Bühnenbild, Chantal Thomas
Kostüme, Laurent Pelly
Beleuchtung, Joël Adam
Choreografie, Laura Scozzi
Dramaturgie, Agathe Mélinand
Chorleiter, Ching‐Lien Wu

Thespis: Mathias Vidal
Un satyre, Cithéron: Nahuel di Pierro
Momus: Marc Mauillon
Thalie, la Folie: Julie Fuchs (17. Juni — 6. Juli)
Amina Edris
(7. Juli — 12. Juli)
L'Amour, Clarine: Tamara Bounazou
Platée: Lawrence Brownlee
Jupiter: Jean Teitgen
Mercure: Reinoud Van Mechelen
Junon: Adriana Bignani‐Lesca

Adresse

Palais Garnier, 8, rue du Scribe, Paris, Frankreich — Google Maps

Gift card