×
  • Oslo Opera House, © Photo: Erik Berg

  • Oslo Opera House, © Photo: Erik Berg

  • Oslo Opera House, © Photo: Erik Berg

  • Oslo Opera House, © Photo: Erik Berg

  • Oslo Opera House, © Photo: Erik Berg

Opernhaus Oslo

Oslo, Norwegen

Das Opernhaus Oslo wurde 2008 eröffnet und beheimatet die Norwegian National Opera und das Ballett. Das spektakuläre Gebäude aus Marmor, Eiche und Aluminium wurde von der Architekturfirma Snøhetta entworfen. Es erstreckt sich vom Oslo Fjord und enthält nicht nur Europas bestes Beispiel neuer Konzertsaal Architektur sondern kreiert auch einen öffentlichen Platz am Meer.

Termine

  • Tosca: Opernhaus Oslo

    Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

  • Nur noch wenige Tickets verfügbar

Seite 1 / 1 1

Adresse

Opernhaus Oslo
Kirsten Flagstads Plass 1
0150 Oslo
Norwegen
See on Google Maps

Transport

Zu Fuß vom Hauptbahnhof Oslo
Ein markierter Weg zum Opernhaus Oslo führt vorbei am Christian Frederiks Plass (an der Meeresseite des Østbanehallen Einkaufszentrums) und den Tollbodene Gebäude und überquert Langkaigata.

Zug
Via NSB bis Oslo Hauptbahnhof

Tram oder Bus
Bis Jernbarnetorget/Oslo Hauptbahnof
Folgen Sie von hier den Schildern auf der Meeresseite des Østbanehallen Einkaufszentrums.

Auto
Parkplätze: Oslo Hauptbahnhof, Sørenga und Byporten oder öffentliche Parkplätze in Oslos Zentrum
Behindertenparkplätze sind an der Nordseite des Opernhauses an den Fußwegen der Operagaten verfügbar.

Seating Information

Main House, 1300 Sitze

Second House, 400 Sitze

Studio, 200 Sitze