Mozarts Requiem in Wien: Karlskirche

Wien, Karlskirche — Main Hall

Freie Sitzplatzwahl  1 h  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
$ 63

Über die Veranstaltung

Lassen Sie sich von der Brillanz und der Schönheit von Mozarts letztem Werk durchströmen und erleben Sie das Orchester 1756, den Heinrich Biber Chor und Solisten unter der Leitung von Konstantin Hiller in der Wiener Karlskirche .

Liebhaber von Mozarts geistlicher Musik wird jene Aufführung locken, die ausschließlich seinem Requiem (KV 626) gilt. Das letzte Opus von Wolfgang Amadeus Mozart in einer Aufführung im schönsten Barockdom nördlich der Alpen. Die auf höchstem Niveau musikalisch umgesetzten Phasen von Aufbegehren, Furcht, Hoffnung und Erlösung, die Mozart während der Komposition seines Requiems durchlaufen hat, erzeugen die großartige Empfindsamkeit dieses Meisterwerkes der Klassik.

Das Konzert wird vom Heinrich Biber Chor und dem Orchester 1756 bestritten, zusammen stehen mehr als 40 Musiker auf der Bühne. Das Orchester 1756 musiziert auf sogenannten 'historischen Instrumenten', Sie erleben also eine Aufführung, die in Ambiente und Klang der Mozartzeit entspricht.

Die Wiener Karlskirche liegt nur wenige hundert Meter von Mozarts Todesort entfernt und stellt eines der beeindruckendsten und bedeutendsten Bauwerke Wiens dar. Authentischer, tiefgehender und 'echter' kann Mozart in Wien wohl kaum erlebt werden.

 

Die Plätze in der ersten Kategorie sind nummeriert. Die Sitzplatzkarten erhalten die Gäste unter Vorlage des Classictic‐Vouchers an der Abendkasse.
Innerhalb der 2. und 3. Kategorie gibt es freie Platzwahl.

Nützliche Informationen

Ungefähre Spielzeit: 60 Minuten

Die Plätze in der ersten Kategorie sind nummeriert. Die Sitzplatzkarten erhalten die Gäste unter Vorlage des Classictic‐Vouchers an der Abendkasse.
Innerhalb der 2. und 3. Kategorie gibt es freie Platzwahl.

Programm

  • Mozart, Wolfgang Amadeus – Requiem
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Musikalische Leitung: Konstantin Hiller, Martin‐Jacques Garand, Martin Zeller
Solisten der Salzburger Konzertgesellschaft
Chor Cantus XVII
Orchester 1756 mit historischen Instrumenten

Künstler

Orchester 1756

Das Orchester 1756 wurde im Jahr 2006 gegründet um sich der Interpretation von Musik vor 1800 auf historischem Instrumenten zu widmen. Durch die Verwendung dieser Originalinstrumente, die intensive Beschäftigung mit der Stilistik des 18. Jahrhunderts und ausgewogene Besetzungen entsteht ein einmaliger, historischer Klang.

Bewertung

4.7 von 5

  • John C, USA

    Sep 2019

    Incredible performance of the Mozart Requiem at Karlskirche, Vienna. By reserving seats we got front row center. Classictic made it easy.

  • Belen S, España

    Aug 2019

    It was wonderful, the performers were great and the Church gives that feeling that no other space can give. I absolutely recommend it.

  • Tony H, USA

    Dez 2018

    Wonderful rendition of Mozart’s Requiem and the acoustics were amazing. Also, the blankets were a wonderful touch since it did get rather cold in the winter evening. Absolutely lovely evening. :)

  • Agnès L, France

    Dez 2018

    Tout simplement parfait

  • Michael P, Canada

    Dez 2018

    This was an absolutely wonderful evening. A superb performance of a masterpiece in a stunningly beautiful church. And best of all. When we checked in our e ticket they gave us a front row seat! And a blanket. Thank you Classic Tic.

  • Philippe D, France

    Dez 2018

    Very nice concert in beautifull Church.

  • Shirley R, France

    Nov 2018

    Très bon orchestre, chanteurs époustouflants, le tout dans un lieu majestueux, un moment tout simplement magique. Attention toutefois, difficile de trouver un resto à 21h30.

  • Piotr B, Poland

    Nov 2018

    v.professional, high quality. Some disturbances with entering to the church‐ nowbody wants to wait in a line.

  • jean PHILIPPE v.,

    Dez 2012

    extraordinaire! génial! planant!

  • elena s., Russian Federation

    Nov 2012

    Замечательно!

  • Bernard L.,

    Nov 2012

    Placés un peu loin mais l'orchestre était très bon ainsi que les choeurs

  • YASUO N.,

    Okt 2012

    会場、演奏とも素晴らしいものでした。

  • Roca T., Spain

    Jun 2012

    Excelent

  • jean claude P., France

    Jun 2012

    Un pur moment de bonheur. Ce fut le point d'orgue de notre séjour à Vienne.

  • Kathryn C., United States

    Jun 2012

    The music, the musicians, the singers were all first rate, and the setting was superb.

  • Luc S., France

    Mai 2012

    Nous avons beaucoup aimé, la musique, les chœurs et le cadre. Très satisfaits de la soirée.

  • Christelle B., France

    Mai 2012

    Très beau concert dans un cadre qui ne l'était pas moins

  • Bruno N., Belgium

    Apr 2012

    C'était une pure merveille!!

  • Jean‐Paul P., France

    Nov 2011

    Orchestre et choeur très bons mais l'accoustique de l'église n'est pas très bonne

  • David P., Austria

    Nov 2011

    Good music, accoustic somewhat lost in the building space. Cold inside — this must affect the musicians as wellas the audience.

  • Samuel S., Austria

    Nov 2011

    Die Akustik war in der großen und verwinkelten Kirche natürlich nicht optimal, aber sonst sehr schön

  • Hervé J. M. T., France

    Sep 2011

    Exceptionnel…un trés grand moment.

  • Elisabet E., Sweden

    Sep 2011

    Wonderful

  • alexander v., Netherlands

    Sep 2011

    It was good. Excellent performance. Only one comment: alt and tenor parties should be heard better, in order to improve the dynamics and harmonies.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Adresse

Karlskirche, Karlsplatz, Kreuzherrengasse 1, Wien, Österreich — Google Maps

Gift card