• (c) Ann‐Ray
  • (c) Ann‐Ray
  • (c) Ann‐Ray

Mats Ek: Pariser Oper

Paris, Palais Garnier — Main Hall

Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
168

Über die Veranstaltung

Der bedeutende Choreograf des 20. Jahrhunderts, Mats Ek, kehrt mit drei bezaubernden Programmen an die Pariser Oper zurück: Boléro nach Maurice Ravels mythischer Partitur, Another Place nach Franz Liszts h‐Moll‐Sonate und Carmen nach der ikonischsten aller französischen Opern.

Als Mann des Theaters betrachtet Mats Ek die Gesellschaft und die Welt mit einem scharfen Blick, was zu präzisen, kompromisslosen und manchmal verstörenden Texten führt. Die großzügigen, ausladenden Bewegungen seiner Choreografie sprengen die Codes des klassischen Vokabulars und bieten eine einzigartige Erfahrung, sowohl für die Darsteller als auch für das Publikum.

Besetzung / Stab

Carmen
Musik Georges Bizet, Rodion Shchedrin
Choreographie Mats Ek
Bühnenbild Marie‐Louise Ekman
Kostümdesign Marie‐Louise Ekman
Lichtdesign Jörgen Jansson
Dirigent Jonathan Darlington

Another Place
Musik Franz Liszt, Sonate pour piano en si mineur
Choreografie Mats Ek
Bühnenbild Peter Freiij
Kostümdesign Peter Freiij
Lichtdesign Erik Berglund
Klavier Staffan Scheja

Boléro
Die Schöpfung
Musik Maurice Ravel
Choreografie Mats Ek
Bühnenbild Marie‐Louise Ekman
Kostümdesign Marie‐Louise Ekman
Lichtdesign Erik Berglund
Dirigent Jonathan Darlington

Les Étoiles, les Premiers Danseurs et le Corps de Ballet
Orchester der Pariser Oper

Bewertung

5.0 von 5

  • TOMIO I, 日本

    Jul 2019

    very good performance!

  • Susan W, USA

    Jun 2019

    Wonderful!!!!!!

mehr anzeigen weniger anzeigen

Adresse

Palais Garnier, 8, rue du Scribe, Paris, Frankreich — Google Maps

Gift card