Ludwig XIV. — der Sonnenkönig an der Estnischen Nationaloper

Tallinn, Estnische Nationaloper — Theatre Hall

Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
44

Über die Veranstaltung

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Architektur der Estnischen Nationaloper in Tallinn und erleben Sie die Weltpremiere des Balletts Louis XIV — der Sonnenkönig.

Estnische Nationaloper


Die 1870 gegründete Estnische Nationaloper präsentiert ein breites Spektrum an Opern, Operetten, Balletten und Musicals.

Das Opernhaus selbst wurde 1913 auf Initiative der "Estonia"-Gesellschaft für Gesang und Theater errichtet. Zu dieser Zeit war dieses Jugendstilgebäude das größte in Tallinn. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Theater zerstört. Beim Wiederaufbau in den 1950er Jahren unter sowjetischer Herrschaft behielten die Architekten die ursprüngliche Fassade bei, doch im Rest des Gebäudes wurden neoklassizistische und stalinistische Elemente kombiniert.

Besetzung / Stab

DIRIGENT
Lauri Sirp

MUSIKLEITER
Arvo Volmer

CHOREOGRAPH UND BÜHNENLEITER
Teet Kask

KOMPONISTEN
Timo Steiner
Sander Mölder

LIBRETTIST
Tõnu Õnnepalu

BELEUCHTUNG
Margus Vaigur

KOSTÜMBILDNER
Kristian Steinberg

PROJEKTLEITER
Taavi Varm

BÜHNENGESTALTER
Ülar Mark

Adresse

Estnische Nationaloper, Estonian Avenue 4, Tallinn, Estland — Google Maps

Gift card