• Palau de la Música Catalana, Barcelona, Credit: Common
  • Petit Palau
  • Palau de la Música Catalana, © Photo: Antoni Bofill

La Capella Reial de Catalunya & Savall: Haydns Schöpfung

Barcelona, Palau de la Música Catalana — Concert Hall

Beste Sitzplätze E-Ticket sofort

Tickets auswählen

Gesamtpreis
$ 158
Gutschein Schenken

Über die Veranstaltung

Hören Sie die Kunst der Musik in diesem Konzert in Barcelonas Palau de la Música Catalana mit Jordi Savall und ausgewählten Werken von Haydn.

Palau de la Música Catalana


Der Palau de la Musica Catalana ist ein glanzvolles Gebäude im nördlichen Teil von Barcelonas Altstadt. Das architektonische Juwel des katalanischen Jugendstils wurde zwischen 1905 und 1908 erbaut und zeigt in seinem reichen Inneren die Werke der Handwerker der Region in Form von Glasmalereien, Keramiken, Skulpturen, Gemälden und Schmiedearbeiten. Die weitgehende Verwendung von Glas bei der Konstruktion des Veranstaltungsortes schafft atemberaubend strahlende Innenräume. Die rote Fassade des Palaus ist mit Büsten großer Komponisten wie Bach, Beethoven und Wagner sowie bunten Mosaiken in floralen Mustern verziert.

Das Zentrum des Palaus bildet der prächtige Konzertsaal, der vollständig von natürlichem Sonnenlicht beleuchtet wird. In der Mitte der reich verzierten Decke befindet sich ein außergewöhnliches Oberlicht. Laut Lluís Domènech i Montaner, dem Architekten des Palaus, ging es darum, einen 'Garten für Musik' zu schaffen — ein Ziel, das er definitiv erreicht hat.

Programm

  • Haydn, Joseph – The Creation
Programmänderung vorbehalten

Künstler

Savall, Jordi (Dirigent)

1941 in Barcelona geboren, studierte Jordi Savall zunächst Violoncello am Konservatorium von Basel, ehe er sich unter dem Eindruck eines Konzertes seines Landsmannes Pablo Casals der Erforschung Alter Musik, ihrer Spielweise und Literatur zuwandte und zur Gambe griff. In kürzester Zeit entwickelte er sich zu einem der bedeutendsten Forscher und Interpreten für die Musik vor 1800. Jordi Savall gilt als Urheber der Wiederbelebung der Viola da Gamba.

1974 versammelte er in Basel gemeinsam mit seiner Frau Montserrat Figueras einige der besten Alte Musik‐Solisten im Ensemble Hespèrion XXI, das er in variabler Besetzung in die unterschiedlichsten Projekte einbindet. Als vokale Ergänzung gründete er 1987 in Barcelona La Capella Reial de Catalunya. Ein weiteres Ensemble unter seiner Leitung ist das 1989 gegründete Orchester Le Concert des Nations, mit dem er hauptsächlich das Repertoire der Klassik erarbeitet.

Le Concert des Nations (Orchester)

Capella Reial de Catalunya (Ensemble)

Suh, Yeree (Sopran)

Lichdi, Tilman (Tenor)

Winckhler, Matthias (Bass)

Adresse

Palau de la Música Catalana, c/ Palau de la Música, 4‐6, Barcelona, Spanien — Google Maps

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Berliner Philharmoniker & Petrenko: Mozart & Tschaikowsky

    Berliner Philharmoniker & Petrenko: Mozart & Tschaikowsky

    Barcelona, Palau de la Música Catalana

    $ 55
     
  • Philharmonie Hongkong: Schostakowitschs Leningrad

    Philharmonie Hongkong: Schostakowitschs Leningrad

    Barcelona, Palau de la Música Catalana

    $ 41
     

Andere Veranstaltungen in Barcelona

  • Klassische Musik und mehr im Museum MEAM

    Klassische Musik und mehr im Museum MEAM

    Barcelona, Museu Europeu d'Art Modern

    + weitere Termine

    $ 27
     
  • Blues im Museum MEAM

    Blues im Museum MEAM

    Barcelona, Museu Europeu d'Art Modern

    + weitere Termine

    $ 21
     
  • Flamenco im Herzen von Barcelona

    Flamenco im Herzen von Barcelona

    Barcelona, Theatre City Hall

    + weitere Termine

    $ 14