La Bohème von Giacomo Puccini

Florenz, Anglikanische Kirche St. Mark — Main Hall

Sitzplan Freie Sitzplatzwahl  1 h 45 min  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
$ 54

Über die Veranstaltung

Erleben Sie Giacomo Puccinis geliebte Oper La Bohème in der intimen Atmosphäre der St. Mark's English Church. Vier Opernsänger erwecken die Figuren mit Klavierbegleitung zum Leben. Die dramatische Geschichte folgt Rodolfo und Marcello, die ein Bohème‐Leben in Paris führen, während sie ihre Beziehungen zu Mimi und Musetta pflegen. Jeder Akt wird mit einer Zusammenfassung der Handlung eingeleitet, um ein besseres Verständnis der Oper zu ermöglichen.

Nützliche Informationen

Jeder Akt jeder Oper wird auf Englisch erklärt.

Programm

  • Giacomo Puccini – La Bohème – La Bohème, Scenes of Henri Murger's »La vie de Bohème« in four acts
Programmänderung vorbehalten

Anglikanische Kirche St. Mark

Die anglikanische Kirche St Mark wurde 1881 errichtet und befindet sich in einem Medici-Palast aus der Neorenaissance, der einst im Besitz von Machiavelli war. Eher streng in der äußeren Erscheinung, erfreut die Kirche mit ihrem reichen Inneren das Auge. Venezianische Lampen und Messingschmuck hängen am Torbogen vor dem großen weißen Marmoraltar. Heute ist die Kirche ein unverzichtbarer Bestandteil des florentinischen Kulturlebens und eine zutreffende Hommage an die nationale Wertschätzung Italiens für Kunst und Kultur. Hier befindet sich eine Operngesellschaft, die regelmäßig sehr beliebte Aufführungen in der Kirche veranstaltet. Oper und klassische Musik in dieser Kirche zu erleben, ist eine einzigartige Erfahrung, denn die Architektur der Kirche ermöglicht es den Zuschauern, in der Nähe der Künstler zu sitzen und die magische Atmosphäre zu genießen, fast so, als wären sie Teil der Aufführung.

Giacomo Puccini

Giacomo Puccini ist einer der bedeutendsten italienischen Opernkomponisten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Seine frühen Werke zeichnen sich durch die Verwendung traditioneller Elemente der romantischen italienischen Oper des 19. Jahrhunderts aus. Puccini wurde später einer der führenden Vertreter des realistischen "Verismo"-Stils, einer Entwicklung, die mehrere seiner berühmtesten Werke prägte. La Bohème (1896), Tosca (1900), Madama Butterfly (1904) und Turandot (1924) sind populäre Werke, die regelmäßig an den renommiertesten Opernhäusern der Welt aufgeführt werden.

Bewertung

4.8 von 5

  • Daan W, Netherlands

    Mär 2019

    Best part of our trip to Florence. Very nice location, amazing Intimacy, even more brilliant performance. I want to go again!

  • Judith W, USA

    Mär 2019

    Splendid performance in an intimate setting. Truly top rate opera and a particularly excellent pianist.

  • LUIS M, Portugal

    Mär 2019

    Gli italiani hanno dovuto imparare da questi inglesi come La Boheme è stata rappresentata nella versione camerale. Un grande applauso per questa produzione. Luis, Portogallo

  • Hector Stanislaw d, Mexico

    Feb 2019

    Great singers, the St. Mark's Opera Company is another Firenze's treasure. If you're planning traveling to Florence, don't miss the opportunity to enjoy this performances.

  • Debra K, Australia

    Nov 2018

    I would highly recommend anyone seeing a performance. Fantastic singing and a very entertaining show.

  • Sarah B.,

    Nov 2012

    excellent, the singing was fantastic and a great setting.

  • mario g.,

    Nov 2012

    Brilliant!

  • Sloane E.,

    Okt 2012

    the quaintness of the setting was impeccable! you could see the actors emotions so vividly! i loved every second!

  • Michael V., Australia

    Jul 2012

    Music and venue were both good

  • Tim N., Australia

    Jun 2012

    My family and I thoroughly enjoyed the evening. The production was introduced and explained well so tha our children could understand the story. The hosts were excellent.

  • Katherine D., France

    Jun 2012

    I enjoyed every minute!

  • Thomas L., United States

    Jun 2012

    We live in Carlsbad, California. We were on vacation in Italy. We enjoyed the opera greatly, however we have no plans to return to Italy soon.

  • Claudia S., France

    Mai 2012

    Bon accueil, sièges réservés et marqués à nos noms. Chaque acte de l'opéra présenté en détail et avec des notes d'humour. Artistes lyriques performants. Un peu près étant donné le peu d'espace entre la scène et les spectateurs. Soirée très agréable dans le cadre de cette jolie église.

  • Hubert B., Netherlands

    Apr 2012

    a delightful evening, with wit, inventiveness and well performed, lovely, music

  • Ron M., United Kingdom

    Feb 2012

    A lovely and unusual experience. A real treat for Valentines Day

  • Marylyn H., United Kingdom

    Nov 2011

    Excellent performers; attractive venue.

  • Jean N., Belgium

    Sep 2011

    It was very nice

mehr anzeigen weniger anzeigen

Adresse

Anglikanische Kirche St. Mark, Via Maggio 18, Florenz, Italien — Google Maps

Gift card