• (c) Associazione Musicale Firenze all'Opera
  • (c) Associazione Musicale Firenze all'Opera
  • (c) Associazione Musicale Firenze all'Opera

L'elisir d'amore im Teatro Aurora, Florenz‐Scandicci

Florenz, Cinema Teatro Aurora — Main Hall

Freie Sitzplatzwahl  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
38

Über die Veranstaltung

Erleben Sie Oper wie nie zuvor in dieser erstaunlichen Aufführung von Donizettis Meisterwerk im bemerkenswerten Cinema Teatro Aurora in Firenze‐Scandicci.

Nemorino, ein armer Bauer, verliebt sich in Adina, eine schöne Gutsbesitzerin, die Nemorino mit ihrer Gleichgültigkeit quält. Als Nemorino hört, wie Adina ihren Arbeitern die Geschichte von Tristan und Isolde vorliest, ist er überzeugt, dass ein Zaubertrank Adinas Liebe für ihn gewinnen wird. Er befürchtet, dass sie den selbstgefälligen Feldwebel Belcore liebt, der mit seinem Regiment auftaucht und Adina sofort vor allen einen Heiratsantrag macht. Der reisende Quacksalber Dulcamara (der selbsternannte Dr. Enzyklopädie) taucht auf und verkauft sein Allheilmittel in Flaschen an die Stadtbewohner. Nemorino fragt Dulcamara ganz unschuldig, ob er so etwas wie Isoldes Liebestrank habe. Dulcamara bejaht die Frage und verkauft ihn Nemorino zu einem Preis, der genau dem Inhalt von Nemorinos Taschen entspricht.

Nemorino hofft, dass der Trank am nächsten Tag wirkt und ignoriert Adina. In ihrer Eitelkeit gekränkt, verspricht sie schließlich Sergeant Belcore ihre Hand. Zum Glück erkennt sie im letzten Moment, dass sie Nemorino liebt.

Gaetano Donizetti


Gaetano Donizetti war ein italienischer Komponist des frühen 19. Jahrhunderts. Jahrhunderts. Er war neben Gioachino Rossini und Vincenzo Bellini einer der führenden Komponisten des Belcanto‐Opernstils. Im Laufe seiner Karriere schrieb Donizetti fast 70 Opern, sowohl komische als auch ernste. Seinen ersten nennenswerten Erfolg feierte er mit einer ernsten Oper, Zoraida di Granata, die 1822 in Rom aufgeführt wurde. In der Folge hatte er großen Einfluss auf die italienische und internationale Opernszene und lenkte die Aufmerksamkeit auf die Opera seria und auf Opern im "ernsten" Stil. Zu seinen bekanntesten Werken zählen jedoch Komödien wie L'elisir d'amore (1832) und Don Pasquale (1843).

Nützliche Informationen

Freie Sitzplätze in den Reihen 4‐6 mit bester Sicht.

Zum Betreten des Veranstaltungsorts müssen alle Gäste den Green Pass vorzeigen.

Programm

  • Donizetti, Gaetano – L’elisir d’amore
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Adina — Antonella Biondo
Nemorino — Maurizio Marchini
Belcore — Franco Rossi
Dulcamara — Alberto Bianchi Lanzoni
Giannetta — Veronica Senserini
Konzertmeister — Domenico Camera
Ensemble il Contrappunto
Regie — Franz Moser
Kostümbildner — Sara Bianchi
Chor & Opera Company Florenz

Adresse

Cinema Teatro Aurora, Via S. Bartolo in Tuto, 1, Florenz, Italien — Google Maps

Gift card