• (c) Mat Hennek
    © Mat Hennek

Klavierkonzert mit Hélène Grimaud im Gewandhaus Leipzig

Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig — Grosser Saal

Sitzplan Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
$ 62

Über die Veranstaltung

Im beliebten Leipziger Gewandhaus wird die gefeierte Meisterpianistin Hélène Grimaud ein fesselndes Konzert geben.

Sie ist eine leidenschaftliche Pianistin, technisch brillant und doch von poetischem Ausdruck. Sie ist auch Schriftstellerin und setzt sich für den Umweltschutz und die Menschenrechte ein. Hélène Grimaud ist eine der vielseitigsten und spannendsten Künstlerinnen unserer Zeit. In ihrer Interpretation von Bach, Beethoven und Schumann wird diese emotionale Vielfalt hörbar werden.

Nützliche Informationen

Das Gewandhausorchester steht aufgrund seiner Geschichte in besonderer Weise für bürgerschaftliches Engagement. Mit Blick auf die Herausforderungen der Gegenwart und das gemeinschaftsstiftende, inspirierende und transformative Potenzial von Musik hat es 2022 eine Demokratie‐Initiative gestartet. Zu drängenden Fragen der Gerechtigkeit, der Ressourcen, der Medien, der Institutionen, der Bildung, der Identität, der Resilienz und des Glaubens treten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und der Kultur miteinander, mit dem Publikum und mit musikalischen Darbietungen in den Dialog.

"Resonanz" ist das Motto über der musikalisch inspirierten, kulturell initiierten Auseinandersetzung mit Grundwerten, Demokratieverständnis und gesellschaftlichem Miteinander. Wir laden Sie ein, an runden Tischen mitzudiskutieren und in Workshops und Performances politische, soziologische, akustische und zwischenmenschliche Facetten von Resonanz experimentell zu erforschen und musikalisch zu erfahren. Inspiriert von musikalischen Kunstwerken öffnen wir Räume für Stimmen der Gegenwart und für Ideen, die das Gemeinwohl stärken — im Austausch zwischen allen, die die Gesellschaft mitgestalten wollen.

Programm

  • Ludwig van Beethoven – Sonate Nr. 30 E‐Dur op. 109
  • Johannes Brahms – Drei Intermezzi, op. 117
  • Johannes Brahms – Fantasien op. 116
  • Johann Sebastian Bach – Chaconne – 5. Satz aus der 2. Partita für Violine d‐Moll BWV 1004 (Bearbeitung für Klavier von Ferruccio Busoni)
Programmänderung vorbehalten

Künstler

Solist: Hélène Grimaud

Klavier

Adresse

Gewandhaus zu Leipzig, Augustusplatz 8, Leipzig, Deutschland — Google Maps

Gift card