Staatskapelle Weimar

Die Staatskapelle Weimar zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Orchestern in Deutschland. In den geschichtlich bedeutsamen Epochen wurde das Renommee der Staatskapelle Weimar auch von großen Namen der Musikgeschichte geprägt. Die erste Urkunde über die Existenz von Instrumentalmusikern im Dienste der Weimarer Fürsten stammt aus dem Jahre 1482. 1602 erhielt die Kapelle ihren festen Sitz in Weimar und daher gilt dieses Jahr als Gründungsdatum der Herzoglichen Hofkapelle.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.