Philharmonie der Nationen

Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen: Ihre Konzerte begeistern und bewegen Menschen in der ganzen Welt - jenseits von nationalen und kulturellen Grenzen. Serben und Slowenen, Syrer und Israelis, Chinesen und Franzosen, Russen und Italiener - hochtalentierte Musiker aus 40 Nationen und fünf Kontinenten spielen gemeinsam unter Justus Frantz. Er hat 1995 mit dieser Unternehmung einen Traum seines engen Freundes und Förderers Leonard Bernstein Wirklichkeit werden lassen.

Justus Frantz hat einen internationalen Klangkörper von Weltniveau erschaffen, in dem junge Künstler gemeinsam musizieren und ihr Können in der ganzen Welt präsentieren. Zahlreiche CD-Einspielungen spiegeln die außergewöhnliche Qualität der Philharmonie der Nationen. Prof. Dr. Peter Ruzicka, ehemals Leiter der Salzburger Festspiele, bezeichnete die Live-Aufnahme der 2. Sinfonie von Jean Sibelius als eine der - erfülltesten und wertvollsten - überhaupt.
Die Philharmonie der Nationen hat in den vergangenen Jahren unter Justus Frantz weit über tausend Konzerte in der ganzen Welt gegeben. Unzählige Vorspiele gaben jungen Talenten auch in den entlegensten Winkeln der Erde die Möglichkeit, Musiker in der Philharmonie der Nationen zu werden.

Einen Höhepunkt bildete der Auftritt zum 'Tag der Vereinten Nationen' im Vollversammlungssaal der UNO in New York auf Einladung des Generalsekretärs Kofi Annan. Bundespräsident Johannes Rau und Friede Springer luden die Philharmonie zu einer Aufführung in die Kuppel des Berliner Reichstagsgebäudes, wo sie ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus in Deutschland setzte. 2001 gab das Orchester ein Privatkonzert für Papst Johannes Paul II in seinem Sommersitz Castel Gandolfo. Von der UNESCO wurden 2003 die Originalhandschriften der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven von der UNESCO in das Weltdokumentenerbe-Verzeichnis 'Memory of the World' aufgenommen. Beim Festakt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt spielte die Philharmonie der Nationen das Werk unter der Leitung von Justus Frantz.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.