Parshina, Alexandra

Alexandra Parshina

Alexandra Parshina wurde in St. Petersburg geboren. Ihre große Liebe galt dem Schauspiel, so dass sie nach der Schulzeit an dem renommierten Music-Hall-Theater St. Petersburg als Hauptfach Schauspielunterricht nahm und dieses Studium mit Erfolg und Diplom abschloss. Dabei wurde Alexandras Gesangstalent entdeckt, so dass sie ein Gesangsstudium in St. Petersburg begann und 1999 an der Universität der Künste Berlin fortsetzte. Alexandra gewann den 1. Preis bei dem Internationalen Gesangswettbewerb der Orfey-Stiftung und beim Internationalen Musikfestival der Komponistin Saritskaja in St. Petersburg. 2006 übernahm Alexandra die Rolle der Indamante in Mozarts „Idomeneo“ am Theater Rottenburg am Neckar, die Rolle des Hänsel in Humperdincks „Hänsel und Gretel“ am Theater Karlshorst und am Theater Orangerie Freital und singt in diesem Jahr die Titelrolle in Rossinis „La Cenerentola“ bei der Mitteldeutschen Kammeroper im Phoenix Theater Wittenberg.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.