Monarcha, janusz

Janusz Monarcha wurde in Polen geboren, studierte Gesang an der Musikhochschule Breslau und war Preisträger mehrerer internationaler Gesangswettbewerbe, u.a. in Wien, Athen, Rio de Janeiro. Nach dem Studium wurde er sofort an das Breslauer Opernhaus engagiert. Anschließend Engagement an die Wiener Kammeroper. Ein Jahr später wurde er Ensemblemitglied der Wiener Volksoper, wo er als Don Magnifico in La Cenerentola und in der Titelrolle in Boris Godunow begeisterte. Gastspiele führten Janusz Monarcha nach Frankreich, Monte Carlo, Ungarn und in die USA. Seit 1991 ist er Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und wird für alle großen Basspartien eingesetzt, vom Basilio in Il Barbiere di Siviglia bis zu Wagners Rheingold und Fliegenden Holländer. Seit der Spielzeit 2004 begeistert Janusz Monarcha in Nabucco das Publikum bei den Opernfestspielen St. Margarethen und freut sich auf die Basspartie in Verdi, Messa da Requiem im Gala Konzert der MúsicaMallorca.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.