Lentz, Michael

Professor Dr. Michael Lentz ist Schriftsteller, Lautpoet und Musiker.

Michael Lentz wurde 1964 in Düren geboren und lebt in Berlin. Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Aachen und promovierte 2000 mit einer zweibändigen Dissertation über 'Lautpoesie/-musik nach 1945. Eine kritisch-dokumentarische Bestandsaufnahme', die als ein Standardwerk gilt.

Lentz war Gewinner des Ingeborg-Bachmann-Preises 2001 mit seinem Text 'Muttersterben' sowie Träger des Preises der Literaturhäuser 2005. Seit 2004 ist er Präsident der Freien Akademie der Künste zu Leipzig. Seit Mai 2006 ist er vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst auf den neu errichteten Lehrstuhl für Literarisches Schreiben der Universität Leipzig (Deutsches Literaturinstitut Leipzig) berufen und zum Professor ernannt worden.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.