×

Kammerphilharmonie Bremen

Die Erfolge der künstlerischen Verbindung sprechen für sich. 'The event of the summer' urteilte die New York Times im August 2005. Für die Tageszeitung 'Die Welt' ist Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen einer 'der transparentesten und sensibelsten Klangkörper, die es zurzeit gibt.' Und für den in Wien erscheinenden 'Standard' war im August 2004 das Konzert der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit Paavo Järvi eine der 'raren Überraschungen des vergangenen Salzburger Festspielsommers', mit dem sich das Ensemble endgültig im internationalen Ensemble-Jetset etabliert hat.

  • Igor Levit: Festspielhaus Baden-Baden
Seite 1 / 1 1