Kadouch, David

Der 1985 geborene Nachwuchsmusiker zählt zu den führenden Interpreten seiner Generation und blickt bereits auf eine bemerkenswerte internationale Karriere zurück. Im Alter von 13 Jahren wurde er von Itzhak Perlman zu einem Konzert in New York eingeladen. Rasch folgten Auftritte in berühmten Konzertsälen wie der Carnegie Hall und bei zahlreichen Musikfestivals weltweit.

Als Preisträger der Sommerakademie des Mozarteums in Salzburg (2005), des Beethoven Wettbewerbs in Bonn (2005) und des internationalen Klavierwettbewerbs in Leeds (2009) konnte der Bashkirov-Schüler David Kadouch seinen hervorragenden Ruf wiederholt unter Beweis stellen. Recitals führten ihn in den letzten Jahren nicht nur in zahlreiche Länder Europas, sondern auch nach Russland, Japan, China und in die USA.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.