×

Hofmusici

Das Ensemble Hofmusici besteht aus jungen Musikern, die sich auf historische Aufführungspraxis von Barockmusik mit Verwendung von Originalinstrumenten (oder deren stilgetreuen Nachbauten) spezialisieren. Der deutsch-lateinische Name des Ensembles geht auf die damals übliche Bezeichnung der zahlreichen adeligen Hofkapellen in der ehemaligen Donau-Monarchie im Hochbarock zurück. Auf diese einheimische Tradition weist auch das Repertoire des Ensembles hin, das sich auf Werke österreichischer, italienischer sowie böhmischer Komponisten konzentriert, die am kaiserlichen Hof in Wien wirkten. Die Hofmusici widmen sich dabei vor allem der Aufführung bisher unbekannter Werke aus böhmischen und ausländischen Musikarchiven.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.