el Hage, Fadia

Fadia el Hage wurde in Beirut geboren. Sie begann ihre musikalische Karriere im Alter von vierzehn Jahren als Sängerin mit den Gebrüdern Rahbani und der legendären Sängerin Fairouz. Sie studierte Gesang am Conservatoire National Supérieur de Beyrouth und Psychologie an der Lebanese University. 1990 schloss sie ihr Studium am Richard-Strauss-Konservatorium in München mit dem Konzertdiplom ab. Seitdem konzertiert sie als Solistin zahlreicher Ensembles (Sarband, Vox, Zad Moultaka, Mesopotamia). Sie gilt als eine der herausragendsten Künstlerinnen der arabischen Welt.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.