Deutsches Symphonie-Orchester

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) ist eines der großen Klangkörper der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. In den über 70 Jahren seines Bestehens hat sich das DSO durch seine Stilsicherheit, sein Engagement für Gegenwartsmusik sowie mit CD- und Rundfunk-produktionen einen exzellenten Ruf erworben. Gegründet 1946 als RIAS-Symphonie-Orchester, wurde es 1956 in Radio-Symphonie-Orchester Berlin umbenannt. Seinen heutigen Namen trägt es seit 1993.

Seite 1 / 1 1