Chamber Orchestra of Europe

Das Chamber Orchestra of Europe wurde 1981 gegründet und vereint fünfzig Musiker aus fünfzehn Ländern Europas, die gemeinsam musizieren und in Städten wie Köln, Frankfurt, London, Paris oder Salzburg konzertieren. Auch Graz ist seit Jahren eine fixe Station im Konzertplan des Orchesters. Von Beginn an spielte das Orchester unter Dirigenten von Weltrang. Besonders eng ist etwa die Bindung zu Claudio Abbado, dem künstlerischen Berater des COE, und zu Nikolaus Harnoncourt, dessen Zusammenarbeit mit dem COE bei der styriarte 1987 ihren Ausgang nahm. Die Arbeit des Orchesters ist in der Aufnahme von über 200 Werken dokumentiert und spiegelt sich zudem in zahlreichen internationalen Preisen wieder.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.