Über die Veranstaltung

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Architektur des Französischen Doms in Berlin und erleben Sie das ultimative Konzert, das Ihr Verständnis für klassische Musik wecken wird.

Im Jahr 2003 rief der Oberbürgermeister von Poznań einen Knabenchor ins Leben, der heute mit über 3000 Konzerten in zahlreichen Ländern und Konzertsälen auf vier Kontinenten einer der bekanntesten Knabenchöre Europas ist. Das Ensemble wird von dem Komponisten und Dirigenten Jacek Sykulski geleitet. Als Hommage an die Tradition bringt es eine neue Qualität in die Welt der Chormusik, indem es u. a. seine eigenen modernen Techniken der Stimmbildung einführt und sowohl klassische als auch zeitgenössische Musik wie Uraufführungen mit gleicher Energie und Freude präsentiert.
Am 3. und 4. Adventswochenende bringen die Poznaner Sängerknaben die schönsten deutschen und europäischen Weihnachtslieder nach Berlin. In der einzigartigen Akustik der Friedrichstadtkirche am Französischen Dom erklingen junge, klare, hochprofessionelle Stimmen, wie sie in der Hauptstadt selten zu hören sind.

Französischer Dom
Der Französische Dom ist eines der drei zentralen Gebäude am Gendarmenmarkt, dem schönsten Platz Berlins. Die Kirche wurde als Gotteshaus für die Hugenotten, Anhänger der protestantisch‐reformierten Kirche Frankreichs, errichtet, die in ihrer Heimat verfolgt wurden und unter Friedrich dem Großen in Berlin Asyl fanden.

Der Französische Dom steht der Neuen Kirche gegenüber, deren identische Kuppeln und Stile ein beeindruckendes architektonisches Ensemble bilden. Ungewöhnlich an diesem Ort ist, dass sich 'Dom' nicht auf eine deutsche 'Kathedrale', sondern auf den französischen 'Dom' bezieht. Das Gebäude beherbergt das Hugenottenmuseum, ein Restaurant und eine Aussichtsplattform, von der aus man einen herrlichen Blick auf den Bezirk Mitte von Berlin hat.

Gift card