• Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Matthias Horn
  • Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Matthias Horn
  • Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Matthias Horn
  • Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Marcus Lieberenz
  • Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Marcus Lieberenz
  • Il Barbiere di Siviglia: Deutsche Oper Berlin, © Photo: Marcus Lieberenz

Der Barbier von Sevilla: Deutsche Oper Berlin

Berlin, Deutsche Oper Berlin — Main stage

Beste Sitzplätze Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
110

Über die Veranstaltung

Die Deutsche Oper Berlin zeigt in dieser Spielzeit Gioacchino Rossinis 'Der Barbier von Sevilla' in einer Inszenierung von Katharina Thalbach.

Dass die turbulente Geschichte um die Liebe des Grafen Almaviva zu Rosina viel Potential zur Komik mit sich bringt, ist völlig klar. „Aber am komischsten ist die Musik“ – so Regisseurin Katharina Thalbach. „Von der Artistik und dem Tempo Rossinis war ich wie vom Donner gerührt. … Bei den Proben merke ich immer wieder, wie mir die Musik in die Beine fährt und ich unwillkürlich mittanze. Das flirrt, prickelt und macht einfach Spaß. Und dieses Lebensgefühl soll bei unserer Produktion möglichst auch so rüberkommen.“

Im farbenfrohen Ambiente eines südländischen Badeortes entfaltet Thalbach ein turbulentes Panoptikum um den umtriebigen Figaro, dessen Erfindungsreichtum am Ende alle Hindernisse überwindet.

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Programm

  • Rossini, Gioachino – Il Barbiere di Siviglia
  • -not set- – Libretto by Cesare Sterbini, based on a drama by Pierre‐Augustin Caron de Baumarchais
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

Count Almaviva — Matthew Newlin, Juan de Dios Mateos (30.12.2021 | 02.01.2022)

Bartolo — Misha Kiria, Noel Bouley (30.12.2021 | 02.01.2022)

Rosina — Vasilisa Berzhanskaya, Aigul Akhmetshina (30.12.2021 | 02.01.2022)

Figaro — Dean Murphy, Samuel Dale Johnson (30.12.2021 | 02.01.2022)

Basilio — Patrick Guetti

Fiorillo — Samueol Park

Berta — Flurina Stucki, N.N. (30.12.2021 | 02.01.2022)

An officer — Tyler Zimmerman, Byung Gil Kim (30.12.2021 | 02.01.2022)

A notary — Clara‐Lisette Kesselmann

Bewertung

5.0 von 5

  • Petra L, Deutschland

    Jan 2019

    Phantastische inzenierung wunderbare sänger ideal auch für operneinsteiger.

  • Georges A.,

    Nov 2012

    Très bien chanté et excellente mise en scène. Un vrai régal.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Adresse

Deutsche Oper Berlin, Bismarckstraße 35 , Berlin, Deutschland — Google Maps

Gift card