Berliner Residenz Konzerte: Fantasien des Barock – Don Quichotte – Telemann, Vivaldi & Boccherini

Berlin, Schloss Charlottenburg — Orangerie — Neuer Flügel

Freie Sitzplatzwahl  E-Ticket sofort Als Gutschein verschenken

Tickets auswählen

Gesamtpreis
61

Über die Veranstaltung

Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes schuf 1605 mit „Don Quijote“, dem „Ritter von der traurigen Gestalt“, eine bis in die Gegenwart faszinierende Figur der Weltliteratur. Schon im Barock regte das Meisterwerk zu zahlreichen Bearbeitungen herausragender Komponisten an.

Im aktuellen Programm der Berliner Residenz Konzerte widmen sich Alexandra Rossmann und ihr Ensemble erstmals diesem so unterhaltsamen, wie fantasievollen Repertoire. Spanisches Feuer in den Arbeiten Luigi Boccherinis trifft auf die Burleske G.P. Telemanns und die Leidenschaft Antonio Vivaldis. Im Zusammenspiel mit den original historischen Kostümen am prachtvollen Spielort entführen Sie die Berliner Residenz Konzerte auf eine fantastische Reise barocker Szenerien.

Programm

  • Telemann, Georg Philipp – Selected works
  • Vivaldi, Antonio – Ausgewählte Werke
  • Boccherini, Luigi – Ausgewählte Werke
Programmänderung vorbehalten

Künstler

Ensemble: Berliner Residenz Orchester

Das Ensemble setzt sich aus namhaften Musikern zusammen, welche die Werke des barocken und klassischen Repertoires mit einem feinen Gespür für die Kompositionen dieser Epochen interpretieren. Das Resultat ist ein außergewöhnliches Konzertereignis mit einem Programm, dessen musikalische Höhepunkte stilgerecht und mit klanglicher Noblesse präsentiert werden.

Adresse

Schloss Charlottenburg — Orangerie, Spandauer Damm, Berlin, Deutschland — Google Maps

Gift card