West - Eastern Divan Orchestra Konzert zum 20-jährigen Jubiläum I

Philharmonie Berlin, Berlin - Grosser Saal

Mittwoch
23. Okt
20:00

West - Eastern Divan Orchestra Konzert zum 20-jährigen Jubiläum I

Philharmonie Berlin, Berlin - Grosser Saal

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 165,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
165,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
23. Okt
20:00

West - Eastern Divan Orchestra Konzert zum 20-jährigen Jubiläum I

Philharmonie Berlin, Berlin - Grosser Saal

Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 165,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
165,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Mittwoch
23 Okt
20:00

West - Eastern Divan Orchestra Konzert zum 20-jährigen Jubiläum I

Philharmonie Berlin, Berlin - Grosser Saal

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 165,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
165,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Sie erhalten das e-Ticket sofort nach dem Kauf.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen


Seit 2002

1 Million zufriedene Kunden

24/7 Betreuung

Sofortiges offizielles Ticket

Schnelle & sichere Buchung

Über die Veranstaltung

Schwelgen Sie in wundervollen Meisterwerken der Klassik von Beethoven und Bruckner in einer atemberaubenden Darbietung von Anne-Sophie Mutter und Daniel Barenboim in Berlins berühmter Philharmonie Berlin.

Die Philharmonie wurde 1963 in West-Berlin eröffnet. Sie gilt als das musikalische Herz der deutschen Hauptstadt und bildet nach dem Fall der Berliner Mauer das neue Stadtzentrum. Ihre markante, leuchtend gelbe Fassade und ihre ungewöhnliche zeltartige Form machten sie schnell zu einem Wahrzeichen der Metropole. Das verblüffende Design und die Architektur standen anfänglich in der Kritik, doch heute gilt die Philharmonie als Musterbeispiel für Konzertsäle weltweit. Der Architekt Hans Scharoun wollte einen Konzertsaal entwerfen, in dem der Mittelpunkt - die Musiker auf der Konzertbühne - von jedem Sitzplatz aus gleichermaßen sichtbar ist, was die ungewöhnliche Form des Saales begründete. Seit ihrer Gründung hat die Berliner Philharmonie zahlreiche Konzerte mit namhaften Solisten und Dirigenten veranstaltet.

Ungefähre Spielzeit (min.): 135

Programm

  • Beethoven, Ludwig van
    Triple Concerto for Violin, Cello, Piano and Orchester in C major, op. 56
  • Bruckner, Anton
    Sinfonie Nr. 9 d-Moll
Programmänderung vorbehalten

Künstler

  • West-Eastern Divan Orchestra (Orchester)
    Seit fast 20 Jahren ist das von Daniel Barenboim und Edward W. Said gegründete West-Eastern Divan Orchestra als globaler Botschafter der kulturellen Verständigung ein Begriff in der Musikwelt. Die jungen Künstler aus Israel, Palästina, Syrien, Ägypten, dem Iran und anderen Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas bringen die Bereitschaft mit, über den Geist der Musik hinaus gemeinsam in Gesprächen und Diskussionen ein offenes Ohr für die Erfahrungen und Sichtweisen ihrer Kollegen zu entwickeln. Ein Höhepunkt der alljährlichen Sommertournee ist auch diesmal der Auftritt in der Berliner Waldbühne, die mit ihrer einmaligen Atmosphäre und ihrem begeisterungsfähigen Publikum ein ganz besonders passender Ort für die Spielfreude dieses Orchesters ist.
  • Barenboim, Daniel (Dirigent)
    Daniel Barenboims Leben findet mit einer Starbesetzung von musikalischen Schwergewichten auf verschiedenen Kontinenten statt und ist geschmückt mit herausragenden Leistungen und zahlreichen Auszeichnungen, Ehrungen und Preisen. Er wurde in Argentinien in eine russisch-jüdische Familie geboren. Seine Karriere begann er 1952 als Pianist mit einem internationalen Debut in Wien und Rom, bevor er sich seiner jetzigen Beschäftigung als Dirigent und Intendant zuwendete. Barenboim ist heute Leiter der Staatsoper Berlin und der Staatskapelle Berlin. Diese Ensembles hat er mit seinem unverkennbaren persönlichen Geschmack und Anspruch geprägt.

    Im Jahr 1999 rief Daniel Barenboim gemeinsam mit dem palästinensischen Literaturwissenschaftler Edward Said das West-Eastern Divan Orchestra ins Leben. Mit diesem Ensemble, das junge Musiker aus Israel, Palästina und anderen arabischen und nordafrikanischen Ländern zusammenbringt, unternimmt er jeden Sommer internationale Konzertreisen.
  • Mutter, Anne-Sophie (Violine)
    Im Alter von erst 13 Jahren gelang Anne-Sophie Mutter 1976 beim Lucerne Festival der internationale Durchbruch. Ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen unter der Leitung von Herbert von Karajan machte sie ein Jahr später weltberühmt.

    Seither ist sie als Solistin und Kammermusikerin gefragt und tritt in den weltweit wichtigsten Konzerthäusern Europas, Nordamerikas und Asiens auf. Für ihre Aufnahmen mit der Deutschen Grammophon erhielt sie seit ihrem 14. Lebensjahr zahlreiche Auszeichnungen. Neben ihrem musikalischen Engagement setzt sich Anne-Sophie Mutter auch für soziale Projekte ein und ist regelmäßig bei Benefizkonzerten zu Gast.

    Anne-Sophie Mutter wurde mit dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse, dem Bayerischen Verdienstorden und dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg gewürdigt. 2009 erhielt sie den französischen Ordre des Arts et des Lettres (Orden der Künste und der Literatur) und ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music.
  • Ma, Yo-Yo (Violoncello)

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • Kammerakademie Potsdam & Ute Lemper: Eisler, Weill und andere

    Kammerakademie Potsdam & Ute Lemper: Eisler, Weill und andere

    Mi 16 Okt 2019, 20:00

    Berlin, Philharmonie Berlin
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS
  • Russische Meisterwerke in der Philharmonie Berlin

    Russische Meisterwerke in der Philharmonie Berlin

    So 20 Okt 2019, 16:00

    Berlin, Philharmonie Berlin
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS
  • Meisterwerke der klassischen und romantischen Ära: Sinfonie Orchester Berlin

    Meisterwerke der klassischen und romantischen Ära: Sinfonie Orchester Berlin

    Sa 26 Okt 2019, 20:00

    Berlin, Philharmonie Berlin
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS
  • Philharmonischer Chor Berlin: Preussens Hofmusik

    Philharmonischer Chor Berlin: Preussens Hofmusik

    So 27 Okt 2019, 20:00

    Berlin, Philharmonie Berlin
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS
  • Pittsburgh Symphony Orchestra, Honeck, Levit: Mozart & Bruckner in der Philharmonie Berlin

    Pittsburgh Symphony Orchestra, Honeck, Levit: Mozart & Bruckner in der Philharmonie Berlin

    Di 29 Okt 2019, 20:00

    Berlin, Philharmonie Berlin
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS