• Ivor Bolton, © Photo: Ben Wright

  • Jan Vogler, © Photo: Jim Rakete

  • Thomas Zehetmair, © Photo: Julien Mignot

Werkstattkonzert: Dresdner Musikfestspiele

Palais im Großen Garten, Dresden - Main Hall

Donnerstag
30. Mai
11:00

Werkstattkonzert: Dresdner Musikfestspiele

Palais im Großen Garten, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 28,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
28,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
30. Mai
11:00

Werkstattkonzert: Dresdner Musikfestspiele

Palais im Großen Garten, Dresden - Main Hall

Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 28,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
28,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Donnerstag
30 Mai
11:00

Werkstattkonzert: Dresdner Musikfestspiele

Palais im Großen Garten, Dresden - Main Hall

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 28,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
28,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Über die Veranstaltung

Das Dresdner Festspielorchester hat seine musikalische Heimat in der Epoche der Romantik verortet, eine Liebe, die sich in verschiedenen Konzerten und nicht zuletzt in seiner CD-Einspielung widerspiegelt. Erstmals richten die Musiker in dieser Festspielsaison nun ihren Blick nach Frankreich und widmen ein Konzert den Klängen der großen französischen Romantiker Hector Berlioz und Camille Saint-Saëns. Wie Berlioz’ brodelnde und dramatische »Symphonie fantastique« wird auch Saint-Saëns’ Erstes Cellokonzert auf historischen Instrumenten erklingen. Und wie man sich dem französischen Originalklang nähert, erforschen die Musiker im Werkstattkonzert und stimmen so auch bestens auf das Konzert am Abend ein.

Dresdner Festspielorchester
Stéphane Denève – Dirigent
Jan Vogler – Violoncello und Moderation

Besetzung / Stab

Dresdner Festspielorchester
Stéphane Denève – Dirigent
Jan Vogler – Violoncello und Moderation

Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

Es sind keine Veranstaltungen mit diesem Künstler verfügbar.