Venedig, Italien

Die Chiesa di Santa Maria Formosa wurde 1492 nach den Plänen des Baumeisters Mauro Codussi errichtet. Die heutige Kirche liegt auf dem Grundstück einer aus dem 7. Jahrhundert stammenden und ist eine von acht Kirchengebäuden, die von San Mango Bischof von Oderzo in Auftrag gegeben wurde.

Der Name "Formosa" (Wohlgeformte) steht in Verbindung mit der Erscheinung der Heiligen Jungfrau, welche sich als schönen Frau verkleidet hatte.

Adresse

, Campo S. Maria Formosa, 30122 Venedig, Italien, Google Maps

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card