Vilnius

Vilnius ist die Hauptstadt Litauens und des Distrikts Vilnius. Mit 553.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der Mündung der Vilnia in die Neris, nur etwa 40 km von der weißrussischen Grenze entfernt. Vilnius ist katholischer Erzbischofssitz und seit 1579 Universitätsstadt. Sie trägt gemeinsam mit der Stadt Linz den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2009.

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.