Prokofjews Sinfonie Nr. 2, Roukens und Revueltas

Lucas & Arthur Jussen, © Photo: Dirk Kikstra

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Enrdecken Sie etwas Neues im Concertgebouw. Der argentinische Dirigent Emilio Pomàrico, gefeiert für eine große Bandbreite von Genres, dirigiert Prokofjews letztgehörte Sinfonie, Revueltas und die Weltpremiere eines Konzerts für zwei Klaviere gespielt von den Jussen Brüdern.

Der mexikanische Komponist Silvestre Revueltas schrieb seine Sensemayá über die Gesänge des afro-karibischen Kultrituals - besser bekannt als 'Voodoo'. Der niederländische Komponist Joey Roukens genießt wachsenden Ruhm, wie dieses Auftragswerk der NTR Saturday Matinee beweist: Sein Konzert wird vom jungen Duo Arthur und Lucas Jussen gespielt. Prokofjews 2. Sinfonie schließlich zählt seinen komplexesten Werken. Anders als populärere sinfonische Werke des Komponisten ist das vielschichtige und stürmische Werk selten in Konzertsälen zu hören.

  • Verkauf bis 16. Jul 2018, 17:45

  • Verkauf bis 16. Jul 2018, 20:00

  • Verkauf bis 16. Jul 2018, 20:00

Seite 1 / 15 1 2 ... 15