Sankt Simon und Judas Kirche

Prag, Tschechien

Auf dem heutigen Gelände der Sankt Simon und Judas Kirche in Prag wurde ursprünglich 1354 ein Krankenhaus gegründet. Die damalige Krankenhauskapelle wurde 1620 ausgebaut und im Jahr 1632 offiziell eingeweiht. Über die vielen Jahre erhielt die Sankt Simon und Judas Kirche immer wieder architektonische Veränderungen der jeweiligen Periode. So hat das Kirchengebäude eine Barockfassade, der ursprüngliche Kirchturm war eine Stilmischung aus Renaissance‐ und Gotik‐Elementen und ist heute auch im Barockstil gehalten. Die Kirche beheimatet viele Konzerte der klassischen Musik.

Adresse

Sankt Simon und Judas Kirche, Dusni il., Prague 1, 110 00 Praha 1 Prag, Tschechien, Google Maps

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card