×
  • Théâtre des Champs-Élysées, © Photo: Bernard Martinez

  • Théâtre des Champs-Élysées

  • Théâtre des Champs-Élysées

  • Théâtre des Champs-Élysées

Théâtre des Champs-Élysées

Paris, Frankreich

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1913 gehört das Théâtre des Champs-Élysées zu den weltweit anerkannten Konzert- und Opernhäusern, in dem sich die musikalische Spitzenklasse immer wieder aufs Neue versammelt.

Auf Initiative von Gabriel Astruc wurde das Théâtre des Champs-Élysées im Jahre 1913 von den Brüdern Perret erbaut. Der Steinhauer Antoine Bourdelle und der Maler Maurice Denis haben zum Schmuck des prachtvollen Innenraums beigetragen. Mit Strawinskys Sacre du Printemps, einer skandallösen Produktion mit Vaslav Nijinsky, wurde das Theatre des Champs-Elysées eingeweiht. 1957 wurde das Gebäude zum historischem Monument ernannt.

Termine

Seite 1 / 5 1 2 ... 5

Adresse

Théâtre des Champs-Élysées
15, Avenue Montaigne
75008 Paris
Frankreich
See on Google Maps

Transport

Das Théâtre des Champs-Élysées liegt mitten im Zentrum von Paris in der Avenue Montaigne. Sie erreichen das Theater mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Métro:
Linie 9 bis Alma-Marceau
Linien 1, 9 bis Franklin D. Roosevelt

RER:
Linie C bis Pont de l'Alma

Bus:
Linien 42, 63, 72, 80, 92

Nach den jüngsten tragischen Ereignissen hat der Veranstalter die Sicherheitsmaßnahmen weiter verstärkt, sie beinhalten jetzt Metalldetektoren und Taschenkontrollen am Eingang.
- Bitte treffen Sie nicht später als 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort ein.
- Es gibt keinen Nacheinlass.
- Große Taschen sind nicht erlaubt, eine kleine Tasche pro Person.

Seating Information

Facilities

Aufzug: ja
Behindertentoilette: ja