Salle Gaveau

Paris, Frankreich

Der Konzertsaal Salle Gaveau wurde 1906/1907 gebaut und gilt seither als einer der wichtigsten Konzerthäuser von Paris. Nach den Kriegswirren der Weltkriege und späteren finanziellen Problemen wurde der Konzertsaal 1975 von den zwei Musikern Chantal und Jean‐Marie Fournier wiederbelebt. Im Salle Gaveau sind so große Künstler wie Montserrat Caballé, Jessye Norman, Yehudi Menuhin, Mstislav Rostropovitch oder auch Martha Argerich häufig zu Gast.

Adresse

Salle Gaveau, 45, rue La Boétie, 75008 Paris, Frankreich, Google Maps

Facilities

Aufzug: Ja

Behindertentoilette: Ja

Weitere Veranstaltungstermine sind derzeit nicht verfügbar.

Gift card