Eglise de la Madeleine

Paris, Frankreich

Die Kirche La Madeleine gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Paris. La Madeleine wurde nach langen Bauarbeiten am 9. Oktober 1845 als Pfarrkirche eröffnet. Die Innenausstattung der Kirche entstammt vorwiegend aus den Jahren 1830‐1840. Als besonders sehenswert gilt die Statue der Maria Magdalena von Carlo Marochetti. Die Orgel des französischen Orgelbauers Aristide Cavaillé-Coll (1811‐1899) gilt als eine der klangvollsten Orgeln der Stadt.

Adresse

Eglise de la Madeleine, Place de la Madeleine, 75008 Paris, Frankreich, Google Maps

Veranstaltungen in Eglise de la Madeleine

  • La Madeleine: Vivaldi, Die vier Jahreszeiten

    La Madeleine: Vivaldi, Die vier Jahreszeiten

    Paris, Eglise de la Madeleine

    + weitere Termine

    1 h 30 min
    € 24
     
  • Gospelkonzert in der Eglise de la Madeleine

    Gospelkonzert in der Eglise de la Madeleine

    Paris, Eglise de la Madeleine

    € 17
     
  • Konzerte in der Kirche La Madeleine: Mozart‐Requiem

    Konzerte in der Kirche La Madeleine: Mozart‐Requiem

    Paris, Eglise de la Madeleine

    1 h
    € 25