Orpheus Britannicus: Deborah Cachet singt Henry Purcell

Deborah Cachet, © PR

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Hören Sie Deborah Cachet mit den berührendsten Werken von Henry Purcell im Théâtre Grévin in Paris.

Purcell starb 1695, doch mehr als dreihundert Jahre später ist er immer noch einer der faszinierendsten Komponisten der elisabethanischen Ära. Einige seiner Meisterwerke wurden 1698 im Orpheus britannicus herausgegeben und Auszüge aus dieser Sammlung sind im Programm dieses fantastischen Konzerts zu erleben. Der vielfach talentierte Solist Nicolas Achten begleitet die Sopranistin in dieser Hommage an Purcells Genie.

Seite 1 / 1 1