• Orphée et Eurydice: Festspielhaus Baden-Baden

Orphée et Eurydice: Festspielhaus Baden-Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal A

Freitag
27. Sep
19:00

Orphée et Eurydice: Festspielhaus Baden-Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal A

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 158,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
158,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Weitere Informationen
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Freitag
27. Sep
19:00

Orphée et Eurydice: Festspielhaus Baden-Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal A

Weitere Informationen
Sitzplan anzeigen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.
Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 158,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
158,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen

Freitag
27 Sep
19:00

Orphée et Eurydice: Festspielhaus Baden-Baden

Festspielhaus Baden-Baden, Baden-Baden - Saal A

Kategorie
Anzahl

Normalpreis: 158,00

Classictic Rabatt: 0,00

 
158,00
inkl. MwSt, Vorverkaufsgebühr und Spielstättengebühr.
Weitere Informationen
Nummerierte Sitze
Es werden die besten Sitzplätze reserviert, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung verfügbar sind.
Lieferbedingungen der Tickets
Diese Buchung muss vom Veranstalter bestätigt werden, bevor wir Ihnen Ihr e-Ticket schicken können. In der Regel bekommen wir diese Bestätigung innerhalb einiger Stunden. In seltenen Fällen kann es bis zu einigen Tagen dauern. Wenn wir Ihre Buchung nicht innerhalb von 7 Tagen abschließen können, wird Ihre Kreditkarte nicht belastet. Falls Sie mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt haben, wird der Betrag erstattet.

Dieser Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb.

Der ausgewählte Artikel befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Sind Sie sicher, dass Sie ihn hinzufügen möchten?

Abbrechen Artikel hinzufügen


Seit 2002

1 Million zufriedene Kunden

24/7 Betreuung

Sofortiges offizielles Ticket

Schnelle & sichere Buchung

Über die Veranstaltung

Lassen Sie sich von John Neumeiers Vision von Glucks Orphée et Eurydice verzaubern: Der weltberühmte Choreograph präsentiert eine Ballettoper mit hervorragenden Solisten.

Der Choreograph John Neumeier stellt sich seinem Baden-Badener Publikum als Opernregisseur vor. Neben der Inszenierung hat Neumeier auch die Choreographie, die Bühne, die Kostüme und das Licht geschaffen und ist damit den Ideen des Komponisten Gluck gefolgt, der in seinem Drama einem Ideal nacheiferte: die Befreiung der Oper vom Spektakel und der Dekor zugunsten einer Konzentration aller Künste auf den Kern des Geschehens.

Programm

  • Gluck, Christoph Willibald
    Orphée et Eurydice
Programmänderung vorbehalten

Besetzung / Stab

John Neumeier Inszenierung, Choreographie, Bühne, Kostüme und Licht

Hamburg Ballett John Neumeier

Alessandro De Marchi
Musikalische Leitung

Vocalensemble Rastatt

Freiburger Barockorchester

Dmitry Korchak
Orphée (27./29.9.)
Maxim Mironov Orphée (28.9.)
Arianna Vendittelli Eurydice
Marie-Sophie Pollak L'Amour

Künstler

  • Freiburger Barockorchester (Orchester)
    Das Freiburger Barockorchester (FBO) ist ein in Freiburg im Breisgau beheimatetes Orchester, das mit historischen Originalinstrumenten Musik vorwiegend aus dem 17. und 18. Jahrhundert spielt. Das FBO existiert seit 1987. Es ist auf internationalen Konzertreisen unterwegs und hat verschiedene Aufnahmen, unter anderem von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Georg Philipp Telemann veröffentlicht. Die Barockgeiger Petra Müllejans und Gottfried von der Goltz teilen sich die Leitung vom Konzertmeisterpult aus.
  • de Marchi, Alessandro (Dirigent)
  • Neumeier, John (Choreograph)
    Seit 1973 ist John Neumeier Direktor und Chefchoreograf, seit 1996 Intendant des Hamburg Ballett. Den ersten Ballettunterricht erhielt er in seiner Heimatstadt Milwaukee/Wisconsin, in Kopenhagen und an der Royal Ballet School London. 1963 wurde er ans Stuttgarter Ballett engagiert, wo er zum Solisten avancierte und erste Choreografien schuf. 1969 ging er als Ballettdirektor nach Frankfurt. Unter Neumeiers Direktion wurde das Hamburg Ballett zu einer der führenden deutschen Ballettcompagnien und erhielt bald internationale Anerkennung. 1978 gründete John Neumeier die Ballettschule des Hamburg Ballett, die seit Herbst 1989 mit dem ihr angeschlossenen Internat und zusammen mit der Compagnie in ein von der Stadt Hamburg eingerichtetes Ballettzentrum zog.

    Als Choreograf gilt sein Hauptinteresse der großen Form. Ein wesentliches künstlerisches Ziel war, neue, zeitgenössische Formen für das abendfüllende Ballett zu finden und sie in den Kontext der klassischen Ballett-Tradition zu stellen. John Neumeier choreografiert auch für viele internationale Ballettcompagnien und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.
John Neumeier engagiert sich seit Gründungsbeginn für "Hamburg Leuchtfeuer" und dessen Hospiz und ist zudem Mitglied im Kuratorium des Universitären Herzzentrums Hamburg. 


Weitere Veranstaltungen im gleichen Zeitraum

  • John Neumeier - Beethoven-Projekt: Festspielhaus Baden-Baden

    John Neumeier - Beethoven-Projekt: Festspielhaus Baden-Baden

    Do 03 Okt 2019, 18:00

    Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden
    INFO & TICKETS
    INFO & TICKETS