Oktette mit dem Konzerthaus Kammerorchester und Sayako Kusaka

Konzerthaus Kammerorchester, © Photo: Uwe Arens

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Genießen Sie zwei der erfolgreichsten Streichoktette des Kammermusikkanons. Sayako Kusaka, Konzertmeisterin des Konzerthausorchesters, leitet ihre Kollegen in Mendelssohn und Enescu.

Mendelssohns Oktett gilt gemeinhin als Beispiel der kompositorischen Perfektion und ist dank seiner sprühenden Energie und seinem jugendlichen Schwung ein Pubilkumsfavorit. Enescus Werk ist sein rechtmäßiger Erbe mit einem konzertierteren Ansatz als Mendelssohns Komposition, in der die Erste Geige aus den anderen Instrumenten heraussticht.

Das Konzerthaus Berlin bietet Ihnen ein breit gefächertes Programm, vom Sinfoniekonzert über Kammermusik, von Musiktheaterproduktionen zu speziellen Kinderkonzerten, von Alter zu Neuer Musik.

Den größten Teil dieser Konzerte bestreitet das Konzerthausorchester, das seit der Saison 2012/13 vom Chefdirigenten Iván Fischer geleitet wird. Mit fast 100 Konzerten pro Saison begeistert das Konzerthausorchester das Publikum. Viele weitere namhafte Solisten und Ensembles aus der ganzen Welt folgen der Einladung des Konzerthauses, um sich in Berlin zu präsentieren.

  • modern art ensemble
Seite 1 / 10 1 2 ... 10