Nobuko Imai & Freunde: Beethoven und Brahms Klavierquartette

Nobuko Imai, © Photo: Marco Borggreve

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Entdecken Sie das Repertoire für Klavierquartett mit der japanischen Starbratschistin Nobuko Imai und ihren Kollegen wie der jungen Cellistin Ella van Poucke.

Für die ungewöhnliche Besetzung im Vergleich zum Streichquartett oder dem Klaviertrio enthält das Repertoire für Klavierquartett dennoch einige wahre Juwelen. Beethovens Quartett in Es-Dur, komponiert im zarten Alter von 15 Jahren, verdankt Mozart vieles, aber zeigt bereits Ansätze von künftigen Experimenten und Entwicklungen. Brahms' Quartett ist ein reiferes Werk - und ein musikalisches Sonett für Clara Schumann, Brahms' Lebensfreundin und unerwiderte Liebe. Oft wird es auch 'Werther'-Quartett genannt, da der liebeskranke aber tapfere Komponist die Leiden von Goethes Held sicherlich nachfühlen konnte.

  • Verkauf bis 23. Jul 2018, 17:45

  • Verkauf bis 23. Jul 2018, 20:00

  • Verkauf bis 23. Jul 2018, 20:00

Seite 1 / 13 1 2 ... 13