Nicola Benedetti: Bach und Ysaÿe

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Ergründen Sie die Entwicklung der Violine mit dem schottischen Star. Nicola Benedetti spielt Werke von, und verbunden mit dem großen belgischen Violinisten Eugène Ysaÿe.

Gleichermaßen berühmt für seine Interpretationen von Bach wie der Werke seiner Zeitgenossen, wurde Ysaÿe zu seinen 'Sechs Sonaten für Solovioline', das die Entwicklung der Musik für das Instrument über die Zeit hinweg nachzeichnet, vom Werk des älteren Komponisten inspiriert. Jede der Sonaten war einem führenden Violinisten der Zeit gewidmet - in diesem Konzert spielt Benedetti die Werke, die Georges Enescu und Mathieu Crickboom gewidmet sind. Bachs 3. Partita in E-Dur wird direkt in Ysaÿes 2. Sonate zitiert, während Bachs 2. Partita in d-Moll wie zu Ysaÿes Zeit eines der wichtigsten existierenden Musikstücke und eine ungeheure Herausforderung für jeden Violinisten bleibt.

  • Verkauf bis 22. Jul 2018, 17:45

  • Verkauf bis 22. Jul 2018, 20:00

  • Verkauf bis 22. Jul 2018, 20:00

Seite 1 / 13 1 2 ... 13