Modigliani, der verfluchte Künstler: Ballett

Modigliani, the Cursed Artist: Estonian National Ballet

Im Augenblick gibt es für diese Veranstaltung keine Termine

Thomas Edurs Ballett “Modigliani, der verfluchte Künstler” feiert an der Nationaloper Estonia seine Weltpremiere.

'Modigliani, der verfluchte Künstler' ist Thomas Edurs Debüt als Regisseur an der Nationaloper Estonia. Das Ballettstück erzählt eine aufregende Geschichte über das bewegte Leben Amedeo Modiglianis (1884 - 1920), einem der berühmtesten Bohème-Künstler des 20. Jahrhunderts. Seine Kunst verbindet die Generation der Kubisten mit den Art déco-Malern der 1920er Jahre. Um Modiglianis Leben ranken sich zahlreiche Legenden; Legenden über sein exzentrisches Wesen, seine Prahlerei, seine emotionalen Umschwünge; Legenden über leidenschaftliche Affären mit den Dichterinnen Anna Akhmatova, Beatrice Hastings sowie der Künstlerin Jeanne Hébuterne und Legenden über den Traum, den Parnass zu erklimmen, über seine Rivalität mit Picasso, über Gesundheitsprobleme und die ersten Anzeichen der Tuberkulose, welche er exzessiv durch Alkohol- und Drogenkonsum zu kaschieren versuchte; das alles bietet genug Stoff für die Geburt eines erstaunlichen Bühnenwerkes.


„Was ich suche, ist nicht das Wirkliche oder das Unwirkliche, sondern das Unbewusste, das Geheimnis des Instinktiven im menschlichen Geschlecht.“, Amedeo Modigliani

Tauno Aints hält Abschlüsse des Viljandi Culture Colleges (1998) und der Estnischen Musikakademie, an der er bei Lepo Sumera und Helena Tulve Komposition studierte. Beim Männerchor Sakala in Viljandi und an der Theaterschule der Estnischen Musikakademie arbeitete er Konzertmeister. Außerdem war er als Lehrer theoretischer Fächer am Choir Studio Ellerhein tätig. Seit 2001 ist Aints Lehrer für Musiktheorie und Musikgeschichte an der Musikhochschule Tallinn. Zwischen 2002 und 2007 war Aints als Pop-Musiker bei der Gruppe „Genialistid“ aktiv. Seine Musik wurde vom Sinfonieorchester der Nationaloper Estonia, vom Kammermusikorchester Tallinn, von der Estonian Dream Big Band, von der Gruppe U: und von anderen vertont.

Choreografie – Regie: Thomas Edur
Libretto: Irina Müllerson und Thomas Edur
Musik: Tauno Aints
Musikalischer Leiter und Dirigent: Risto Joost
Design: Liina Keevallik

  • La Traviata & Dinner: das Original von Giuseppe Verdi

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:00

  • Waitress: Das Broadway-Musical

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

  • Anastasia: Das Broadway-Musical

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

  • Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

  • Blue Man Group

    Blue Man Group

    Di 19 Mär 2019, 19:00 | Mi 20 Mär 2019, 19:00 | Do 21 Mär 2019, 19:00 | Weitere Termine

    New York, Astor Place Theater

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

  • Verkauf bis 19. Mär 2019, 18:30

  • Verkauf bis 19. Mär 2019, 19:00

  • Don Giovanni: Nationales Marionettentheater

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 19:30

  • La Traviata: das Original mit Ballett

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 20:00

  • Mozart, Mendelssohn, Beethoven & Mehr

    Mozart, Mendelssohn, Beethoven & Mehr

    Di 19 Mär 2019, 20:30

    Wien, Stephansdom

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 20:00

    Verkauf bis 19. Mär 2019, 20:00

Seite 1 / 127 1 2 ... 127