• Künstlerhaus am Lenbachplatz

Künstlerhaus am Lenbachplatz

München, Deutschland

Die Idee zum Projekt 'Künstlerhaus' war im 19. Jahrhundert im Umfeld der Künstlergenossenschaft Allotria entstanden. Der Bau wurde von Gabriel von Seidl entworfen und, nach der Grundsteinlegung 1893, 1900 durch Prinzregent Luitpold eingeweiht. Künstlerfeste, Maskenbälle und Festbankette, z. T. durch die Künstlerfürsten Franz von Lenbach, Friedrich August von Kaulbach und Franz von Stuck selbst gestaltet, dienten der Begegnung zwischen Kunst und Gesellschaft.

Termine

Ihre Suche ergab leider kein Ergebnis.

Seating Information

main, 100 Sitze